Landwirtschaft modernisieren

Jung, modern und nachhaltig?

Die Landwirtschaft im Kanton Bern ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sondern zeichnet sich auch durch seine reiche Tier- und Pflanzenwelt aus. Der Kanton unternimmt diverse Massnahmen, um unsere Lebensgrundlage zu schützen. Diese beinhalten beispielsweise finanzielle Anreize für die Bodenverbesserung, die Erschliessung von Wegen, den Schutz der Böden gegen Erosion oder der Schutz von Nutzpflanzen gegen Krankheiten. Zudem fördert er auch Projekte zur regionalen Entwicklung und leistet im Auftrag des Bundes, Direktzahlungen an die Bäuerinnen und Bauern und kontrolliert ob diese die Auflagen einhalten. Dadurch sei eine hohe ökologische Verträglichkeit der Landwirtschaft auf Kantonsgebiert sichergestellt. [1]

Gibt es darüber hinaus Möglichkeiten, wie die Landwirtschaft im Kanton Bern – beispielsweise durch die Förderung neuer digitaler Technologien – jünger, moderner und nachhaltiger gestaltet werden kann?


[1] Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion: Landwirtschaft, https://www.vol.be.ch/vol/de/index/landwirtschaft/landwirtschaft.html (letzter Aufruf: 15.05.2020).